Industrielle Anwendungen
maßgeschneiderte Lösungen

Es ist schwer zu sagen, was für die Industrie am Kork wichtiger ist, der ökologische Aspekt, eine nachwachsende Ressource zu verwenden, oder die nahezu unzerstörbaren Eigenschaften — es hängt von der Branche des Anwenders ab. 

In der Schuhindustrie und im Gesundheitswesen erfreut sich Kork als Naturprodukt steigender Beliebtheit. 

In der Raumfahrt, der Verpackungsindustrie und der Kunststoffindustrie steht die einzigartige Kombination der physikalischen Eigenschaften im Vordergrund. 

In der Raumausstattung und in der Baustoffindustrie wohl beides. 

Für Büros, Schulen, Kindergärten und Spitäler führen wir Presskorkplatten und —rollen zur Herstellung von großformatigen Pinwänden. 

Für jeden dieser Industriezweige, von der Motordichtung bis zum Ski-Stock-Griff, hat Amorim mit dem jahrzehntelangen Know-how über Kork wesentlich zu interessanten und professionellen Lösungen beigetragen. Dieses Wissen stellt Amorim jederzeit gerne für zukünftige Entwicklungen zur Verfügung.


Anwendungsbeispiele:

  • Dichtungsmaterial für Motore, Generatoren, Abluftsysteme, etc. 
     

  • Ausgangsmaterial für Formstücke, wie Schuhsohlen, Griffe, … 
     

  • Fenster- und Türenkonstruktionen in der Holzindustrie
     

  • großformatige Pinwände 
     

  • Co- Werkstoff für Verbundwerkstoffe in der Kunststoffindustrie 
     

  • Co- Werkstoff für Verbundkonstruktionen in der Bauindustrie 
     

  • Sandwichkonstruktionen zur Schallverminderung 
     

  • Dehnfugenfüllung (Straßen- und Brückenbau, etc.) 
     

  • Schiffsbau 

Production_Process_0001.jpg

Korken Schiesser Ges.m.b.H.

Margaretengürtel 1a-3a, A-1050 Wien

korken@schiesser.at   +43 (1) 545 16 53-0

KONTAKT

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

AGB
 

© 2019 Korken Schieser

  • Grau Icon Instagram
  • Grey Facebook Icon
Korkschuhsohlen