Schall-Wärme-Vibrationsschutz

Wir alle können viel von der Natur lernen, Kork zeigt uns, wie die Natur Leben und Wachstum schützt.

Diese Eigenschaften macht sich der Mensch zu Nutze und verwendet Korkprodukte in sehr vielen Bereichen von der Raumfahrt bis zur Gesundheitsvorsorge.

Die Zellstruktur des Korks ist die Basis für die Schall- und Wärmedämmung der Presskorkplatten und -rollen. Die Fähigkeiten, sehr gut Schall zu dämmen und Wärme zu speichern - und dies ohne Ermüdung auf Lebensdauer der Konstruktionen bei gleichzeitiger Erhaltung eines gesunden Umfeldes, überzeugen den Menschen. 

Anwendungsbeispiele für technischen Kork: 

  • Reduktion von Raumschall

  • Reduktion von Trittschall

  • Verhinderung von Schallbrücken (z.B. Estrich/ Wand, Polsterholzauflage, etc.)

  • Wärmedämmung für Boden, Wand, Decke

  • Reduktion von Vibrationen und Schwingungen, technische Isolierungen                    

  • großformatige Pinwände

Fotos einiger Beispiele:

                     DÄMMKORK                    

Vollholzfenster für Passivhaus von Firma Freisinger (mit Europapatent)  

 

   

Saunaelemente der Firma ROHOL

KORK-GUMMI

Techn.Zeichnungen:

 

 

Weitere Informationen:

Für weiterführende Informationen, Sonderapplikationen oder Spezialprodukte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

 

Paul Tischler  
(Büro)


Telefon:+43/1/545 16 53 -77 

E-Mail: paul.tischler@schiesser.at 

Ing. Thomas Peroutka
(AD-Amorim)

 

Mobil: +43 (0) 664 8119732 
E-Mail: thomas.peroutka@schiesser.at 

Agglomerated cork sheets

Agglomerated cork rolls

Cork rubber rolles

Insulation cork

Re-Granules

Please reload

  • Grau Icon Instagram
  • Grey Facebook Icon

Korken Schiesser Ges.m.b.H.

Margaretengürtel 1a-3a, A-1050 Wien

korken@schiesser.at   +43 (1) 545 16 53-0

KONTAKT

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

AGB
 

© 2019 Korken Schieser

  • Grau Icon Instagram
  • Grey Facebook Icon